weil unsere Erde und alles Lebendige wertvoll ist! - Ihr Internet-Versandhandel - ökologisch & fair,
RSS

Letzte Einträge

Newsletter März und April 2018
Geschenke, die von Herzen kommen
Geschenke, die Körper & Seele erfreuen
Frühjahrsputz - leicht gemacht!
Valentinstag am 14. Februar

Kategorien

Aktuelles
Das Neueste
FAQ´s
Gedanken im November
Gedanken zu Ostern
Herbst 240912
Herbstzeit
Kunden-Produktinformation
Mensch und Natur
Neustart 2013
Valentinstag
Weihnachts-Geschenke-Tipp
Weihnachtsgeschichte
Weihnachtsgrüße
Zum Jahresbeginn
erstellt von

Mein Blog

Weisheit zum Jahresende



Liebe Kunden,


zum Abschluss  des Jahres – und zu Weihnachten – möchte ich Ihnen folgende Zeilen schenken:
 


Regeln für das Menschsein
von Chérie Carter-Scott
 
 
1.   Du wirst einen Körper erhalten.
Du kannst ihn mögen oder hassen, aber er wird dieses Mal für die gesamte Dauer deiner sein.
 
2.   Du wirst Lektionen lernen.
Du bist in einer informellen Vollzeitschule aufgenommen, die Leben genannt wird. An jedem Tag in dieser Schule wirst du die Gelegenheit haben, Lektionen zu lernen. Du kannst die Lektionen mögen oder sie irrelevant und dumm finden.
 
3.   Es gibt keine Fehler, nur Lektionen.
Wachstum ist ein Prozess aus Versuch und Irrtum: Experimentieren. Die „misslungenen“ Experimente sind genauso ein Teil des Prozesses wie das Experiment, das letztendlich „funktioniert“.
 
4.   Eine Lektion wird wiederholt, bis sie gelernt ist.
Eine Lektion wird dir in verschiedenen Formen präsentiert, bis du sie gelernt hast. Wenn du sie gelernt hast, kannst du zur nächsten Lektion übergehen.
 
5.   Lektionen lernen hört nie auf.
Es gibt keinen Lebensabschnitt, der keine Lektion enthält. Wenn du lebendig bist, gibt es Lektionen zu lernen.
 
6.   „Da“ ist nicht besser als „Hier“.
Wenn dein „Da“ ein „Hier“ geworden ist, bekommst du ein anderes „Da“, das wiederum besser aussieht als „Hier“.
 

7.   Andere sind reine Spiegel deiner selbst.
Du kannst nicht etwas an einer anderen Person lieben oder hassen, wenn es nicht etwas reflektiert, das du an dir selbst liebst oder hasst.
 
8.   Was du aus deinem Leben machst, liegt an dir.
Du hast alle Werkzeuge und Quellen, die du brauchst. Was du damit machst, liegt an dir. Du hast die Wahl.
 
9.   Deine Antworten liegen in deinem Innern.
Die Antworten auf die Fragen des Lebens liegen in deinem Innern. Alles, was du tun musst, ist sehen, hören und vertrauen.
 
10. Du wirst dies alles vergessen.
 
 
 

In der Hoffnung, dass Ihnen diese Zeilen immer  wieder helfen werden, auf die Widrigkeiten des Lebens aus „einer anderen Perspektive“ zu schauen, und diese dann mit positiver Gesinnung anzugehen, wünsche ich Ihnen zum Abschluss dieses Jahres
 
 
Alles Liebe und Gute
ein wundervolles, gesegnetes Weihnachtsfest
&
ein ebenso wundervolles, glückliches und
erfolgreiches
Neues Jahr
2015
 
 
Von Herzen
 
Ihre
      Dorothea Merz
 

0 Kommentare zu Weisheit zum Jahresende:

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint